Erdgasfahrzeuge

Mit unserer Erdgastankstelle an der Heusteige in Treuchtlingen leisten wir zudem einen nachhaltigen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen.

Mit Erdgas können die Kraftstoffkosten nachhaltig reduziert und der Ausstoß an klimaschädlichen Abgasen wie Kohlendioxid spürbar gesenkt werden. Die Abgase sind geruchlos und der Schadstoffausstoß kann insgesamt um bis zu 80 % verringert werden.

1 Kilogramm Erdgas entspricht etwa 1,5 Litern Benzin, kostet aber deutlich weniger.

Mit Erdgas fahren rechnet sich immer: Ob für Gewerbe- und Industriebetriebe als auch im privaten Bereich – Erdgasfahrzeuge haben sie sich bewährt.

Erdgas verbrennt nicht nur schadstoffarm, sondern ist auch kostengünstig. Bereits nach kurzer Zeit haben sich Anschaffungspreis bzw. Kosten für Umbau durch die günstigen Kraftstoffpreise amortisiert.

Unser Tipp gegen steigende Benzinpreise: Geben Sie Gas – Steigen Sie um auf Erdgas und schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

 

Die Vorteile im Überblick:

  • Günstig
    Erdgasfahrer haben an der Tankstelle gut lachen. Denn Erdgas als Kraftstoff ist konkurrenzlos günstig und spart bei jeder Tankfüllung bares Geld. Gegenüber Diesel können etwa 30 % eingespart werden. Im Vergleich zu Benzin kostet Erdgas im Schnitt nur die Hälfte. Und auch gegenüber Autogas lassen sich die Kraftstoffkosten um rund 20 % reduzieren.
  • Sicher
    Erdgasfahrzeuge sind ebenso sicher, wie jedes andere Auto auch. Vor allem die Tanks unterliegen strengsten Sicherheitsprüfungen und gehören zu den stabilsten und somit sichersten Komponenten des Fahrzeugs.
  • Umweltschonend
    Wer mit einem Erdgasfahrzeug unterwegs ist, zeigt: Ich tue etwas für den Klimaschutz. Denn:

    • Erdgas verursacht bis 25 % weniger CO2 als Benzin.
    • Mit reinem BIO-Erdgas sinkt der CO2-Ausstoß sogar um bis 97 %
    • Im Vergleich zu Diesel entstehen rund 95 % weniger Stickoxide.
    • Feinstaub wird nahezu gar nicht emittiert.
  • Jederzeit verfügbar
    Erdgastankstellen finden sich inzwischen sowohl autobahnnah als auch in kleineren Ortschaften – und natürlich überall dazwischen. Und die Zahl steigt stetig an. Allein im ersten Halbjahr 2010 wurden mehrere neue Zapfsäulen an wichtigen Knotenpunkten in Betrieb genommen. Deutschlandweit können Erdgasfahrer derzeit an rund 900 Tankstellen den alternativen Kraftstoff tanken. Seit Mai 2006 betreiben die Stadtwerke Treuchtlingen eine Erdgastankstelle.

 


Die Stadtwerke Treuchtlingen:
Mit gutem Beispiel voran

Sukzessive stellen wir unseren Fuhrpark auf erdgasbetriebene Fahrzeuge um. Aktuell sind 10 Fahrzeuge mit Erdgasantrieb im Einsatz.

 


Förderprogramm Erdgasfahrzeug

Die Stadtwerke Treuchtlingen belohnen die Neuanschaffung eines Erdgasfahrzeugs oder die Umrüstung auf Erdgas mit einem Erdgastankgutschein in Höhe von 200 Euro.

Weitere Informationen zum Förderprogramm der Stadtwerke Treuchtlingen erhalten Sie hier:

Antrag zur Förderung von Erdgasfahrzeugen

Weitere Informationen zum Thema Erdgasfahrzeuge finden Sie hier:

www.erdgas.info
www.erdgasfahren.de
www.erdgas-mobil.de
www.gibgas.de
www.gas24.de

 

Ihr Ansprechpartner

Mathias Ersfeld

Technischer Leiter
Gas / Wasser / Wärme
09142 9601-59
E-Mail:
mathias.ersfeld@sw-trl.de

Unsere technischen Mitarbeiter

Unsere Erdgastankstelle finden Sie hier:

AVIA-Tankstelle
An der Heusteige 4
91757 Treuchtlingen

Kartenansicht