Unser Erdgasnetz in Zahlen

  • Netzlänge: 53 km
  • Druckregelstationen: 6 Stück
  • Netzanschlüsse: 1.600 Stück
  • Abgabemengen: ca. 60 Mio. kWh/Jahr

 


Unser Erdgas: sauber und komfortabel

Eine hohe Nutzeneffizienz und Versorgungssicherheit sowie eine niedrige Umweltbelastung machen Erdgas zu einem idealen Energieträger – für Heizung, Kochen oder für das Auto.

Unsere Gasversorgung ist auf das Stadtgebiet Treuchtlingen beschränkt; hier beliefern wir insgesamt rund 1.600 Privat- und Haushaltskunden sowie 6 Großkunden mit sauberem Erdgas.

Was tun bei Gasgeruch?

Das Erdgasnetz der Stadtwerke Treuchtlingen wird ständig kontrolliert, überwacht und gewartet. Dennoch können wir Undichtigkeiten nicht völlig ausschließen. Damit selbst kleinste Lecks schnell festgestellt werden können, wird dem Erdgas ein übel riechender Duftstoff beigemischt.
Sollten Sie ein Leck vermuten oder sich nicht ganz sicher sein, melden Sie uns dies unverzüglich und beachten Sie folgende Punkte:

  • Gasgeruch sofort melden unter der Nummer 09142 9601-16.
  • Öffnen Sie die Fenster.
  • Telefonieren Sie nicht aus dem betroffenen Bereich heraus, sondern nutzen Sie eine Telefonzelle, das Telefon eines Nachbarn oder ein Handy in sicherer Entfernung.
  • Schalten Sie keine elektrischen Geräte ein, rauchen Sie nicht und löschen Sie offenes Feuer oder Licht.
  • Stellen Sie Maschinen und Fahrzeuge ab.
  • Verlassen Sie das Gebäude und den Gefahrenbereich, sperren Sie gegebenenfalls ab.
  • Warten Sie in sicherer Entfernung auf unseren Bereitschaftsdienst.

Ihr Ansprechpartner

Mathias Ersfeld

Technischer Leiter
Gas / Wasser / Wärme
09142 9601-59
E-Mail:
mathias.ersfeld@sw-trl.de

Unsere technischen Mitarbeiter