Unser Wärmenetz in Zahlen

  • Netzlänge: 1,46 km
  • Heizkessel: 3 Stück
  • Hackschnitzelheizung: 1 Stück
  • BHKW: 2 Stück Biogas, 2 Stück Erdgas
  • Netzanschlüsse: 10 Stück
  • Abgabemengen: ca. 2,1 Mio. kWh/Jahr

 


Unsere Wärme: wirtschaftlich und klimaneutral

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Unterstützung der Energiewende und die Förderung dezentraler umweltschonender Erzeugungsstrukturen. Ein wichtiger Baustein ist hierbei der Auf- und Ausbau unserer Nahwärmeaktivitäten. Seit 2011 betreiben wir in Kooperation mit der Holzenergie Treuchtlingen GmbH & Co. KG ein Biomasseheizwerk, das mit Hackschnitzeln aus unserer Region befeuert wird. Dieses versorgt in Kombination mit einem erdgasbetriebenen Spitzenlastkessel vor allem kommunale Abnahmestellen mit umweltschonend erzeugter Wärme.

Ein weiteres Nahwärmenetz betreiben wir in der Altmühltherme. Aus zwei modernen Biogas-Blockheizkraftwerken und zwei erdgasbefeuerten Blockheizkraftwerken wird unser Bad ganzjährig zuverlässig und umweltfreundlich mit Wärme versorgt. Darüber hinaus werden auch die Senefelder Schule, das BRK Seniorenzentrum an der Altmühltherme sowie die drei dahinterliegenden Wohnanlagen mit umweltfreundlicher Nahwärme aus der Altmühltherme versorgt.

Die Stadtwerke werden die Aktivitäten zur Wärmeversorgung zusätzlicher Kunden in der Umgebung unserer beiden Nahwärmenetze weiter fortsetzen.

Infoveranstaltung Nahwärme vom 22.06.2021

Präsentation vom 22.06.2021.pdf

Erklärung_Teilnahme_Nahwärmeanschluss

Ihr Ansprechpartner

Mathias Ersfeld

Technischer Leiter
Gas / Wasser / Wärme
09142 9601-59
E-Mail:
mathias.ersfeld@sw-trl.de

Unsere technischen Mitarbeiter

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.
Telefonisch oder persönlich vor Ort in unserem Kundenzentrum in der Dürerstraße 26.
Rufen Sie uns an unter
09142 9601-0